Wann wird die IN-9020 wieder verfügbar sein

In der Übersicht wird die 9420 nun für ab Okt./Nov. 2023 aufgeführt.

Die 8415 ist nun in der Übersicht auch schon gelistet.

1 Like

Vielen Dank für die Rückmeldung. Und schon ist die Kamera im Store um für den Preis 2 im Einkaufswagen :stuck_out_tongue_winking_eye:

Besten Dank!

Hallo „Instar“,
wann werden die Modelle 8403/8415 wieder verfügbar sein
und wird es von der IN-8415 eine PoE Version geben?
Habe da zwei unterschiedliche Angaben gefunden.

viele Grüße

Beide Modelle wird es im laufe des Oktobers wieder geben, dann auch jeweils in beiden Farben.

Bei der IN-8415 wird es eine LAN/PoE/WLAN Version geben, sprich eine Kamera die alles kann :slight_smile:

8415 ist nun wieder im Instar Online Shop und bei Amazon verfügbar.

1 Like

auch die 8403 (in schwarz und weiß)

Hallo,
vielen Dank für die Info; habe mir die 8415 besorgt.

Wird es auch andere Objektive dazu geben oder
kann ich die von der 8015 benutzen?

Die meisten 8015 Austauschobjektive waren bereits bis zu 5MP ausgelegt. Das heißt die Auflösung würde in dem Fall passen.

Das Objektivgewinde ist bei beiden Kameras 8015 und 8415 das gleiche. Und Abstände braucht man nicht beachten, da das Objektiv ja frei steht (im Gegensatz zu Außenkameras, bei denen man an das Frontglas stoßen kann).

Es ist Oktober :slight_smile:
Gibt es chon Neuigkeiten zur 9420?

Okt./Nov. steht auf der Übersichtsseite.

9420

1 Like

Sind noch dran. Die ersten Kameras werden in der zweiten November Woche zusammengebaut und verpackt und dann per Luftfracht gesendet. Mitte November sollten dann die ersten Kameras verfügbar sein.

in der Zwischenzeit habe ich das Objektiv (IN-8015 8mm) ausprobiert.
Leider habe ich kein scharfes Bild hinbekommen.
Wird es evtl. doch eine eigene „Version“ geben?

Was ist denn da das Problem? Vom Gewinde sollte es passen.

Kann man es nicht weit genug hineindrehen? Oder reicht die Auflösung des Objektives nicht aus für das WQHD Bild?

Hallo,
das Gewinde passt man kann das Objektiv ganz hineindrehen.

Selbst bei sehr geringen Drehungen habe ich es nicht geschafft ein klares Bild
auf mein Tablet zu bekommen. Es ist eigentlich nur etwas „Helles bzw. Dunkles“ zu erkennen.
Die Auflösung habe ich auch von 1440p schrittweise herunter gesetzt. Ohne Erfolg.

Solange man das Objektiv noch in beide Richtungen drehen kann, sollte man es auch scharf stellen können.

Jedes Objektiv benötigt einen anderen Anstand vom CMOS Sensor. Probleme hat man dann, wenn dieser Abstand kürzer ist als es das Gewinde zulässt (man also hinten in den Anschlag kommt bevor das Bild scharf wird). Oder wenn der Abstand so groß ist, dass man das Objektiv nicht weit genug eindrehen kann und es somit keinen Halt hat und sich ständig verstellt.

Allerdings, wenn man hinten in den Anschlag kommt und das Bild immer noch nicht scharf ist, ist man häufig auch schon über die „richtige“ Einschraubtiefe hinaus und muß nochmal ein wenig zurück.

Der Erscheinungstermin der 9420 wurde nun auf Dezember verschoben.

9420

1 Like

ist nicht wahr, oder? Das ist ja doof. :roll_eyes: :sleepy:
@Aaron - magst Du das kommentieren?
Ist denn der Dezember nun sicher?

Ich kenne mindestens 2 Personen (und mich), die nun seit Frühjahr dieses Jahres auf den 9020-Nachfolger warten. So langsam geht uns die Geduld aus…

Im März hiess es, die 9420 wird im Juni verfügbar sein.
Im August hiess es, es wird im Oktober so weit sein.
Und nun sind wir also bei Dezember…

Und ich hätte mir eine „proaktive“ Information hier im Forum gewünscht, statt einfach nur eine Änderung auf der Produkt-Webseite.

Zumindest aus der Sicht meines technischen Berufes kenne ich die Auswirkungen, elektronische Bauteile erst mit Monaten Verspätung zu bekommen. Und da reden wir nicht nur von komplexen CPU, ASIC etc. Selbst manche passiven Bauteile kriegt man nur verspätet und in noch geringer Stückzahl. Selbst jetzt lassen sich Distributoren von Bauteilen immer noch nicht genau aus, wann etwas geliefert werden kann und schreiben etwa „3-6Monate Lieferzeit“.
Das ist für Entwickler frustrierend und den Kunden gegenüber kann man auch keine genaueren Prognosen stellen.

1 Like

Hi, ich hatte das Datum gestern angepasst. Derzeitiger Stand ist, das die Produktion kommende Woche per Luftfracht an unser Lager geht. Bis wir die Kameras von dort an die Kunden senden können wird es jedoch leider daher Anfang Dezember. Sofern nicht bereits getan am besten per Email an info@instar.com eine E-Mail mit der Reservierung schreiben. Ansonsten kontaktiere ich euch sobald die Kamera da ist.

1 Like

Gibt es schon eine Idee, was das gute Stueck kosten wird?

4 Likes