Apple - offizielle Zertifizierung der 9420

Hallo zusammen,

mit welchem zeitlichen Rahmen ist zu rechnen bis die 9420 Aussenkamera eine offizielle Apple Zertifizierung erhält?
Alle Instar Kameras die zwar per Homekit Code zu Home hinzugefügt werden können, werden dennoch im Home als nicht zertifiziertes Zubehör ausgewiesen. Bei einer geplanten Anschaffung von mindestens 5 Aussenkameras legen wir großen Wert auf eine offizielle Apple Zertifizierung.
Aqara Kameras mit offizieller Apple Zertifizierung funktionieren insgesamt reibungsloser, insbesondere nach Apple Updates.

Besten Dank für eine Rückmeldung.

Cheers,
Scout

Niemand der etwas dazu beitragen kann?

Brauchen nicht alle Aqara Produkte zwingend einen Hub und ist man nicht auch auf eine geschlossene App angewiesen?
Zudem, für mich wäre das nichts, einen chinesischen Anbieter als Überwachungslösung in mein Haus zu lassen. Nur nebenbei.

Aqara Kameras (mit offzieller Apple Homekit Zertifizierung) brauchen kein Hub und keine App. Manche Aqara Sensoren brauchen zwingend ein Hub.
Doch was hat das mit meiner Frage zu einer offiziellen Homekit Zerifizierung von Instar Kameras durch Apple zu tun?

Wann ist es endlich so weit, bei den von mir geschätzten Instar POE Aussen-Kameras?
Oder wird das Thema gar nicht weiter verfolgt von Instar?
An der Kundenhotline werden die Mitarbeiter jedenfalls sofort pampig wenn man nach einer offiziellen Apple Homekit Zertifizierung und einem zeitlichen Rahmen fragt.
Kann jeder gerne selbst ausprobieren …

@Scout45 , sorry vielmals für die späte Rückmeldung.

Das ein Mitarbeiter an der Hotline pampig wird sollte an sich definitiv nicht sein. Hatten Sie mit einem Herrn oder einer Frau gesprochen um das ganze etwas einzugrenzen?

Seitens der HomeKit Zertifizierung ist es so das wir daran natürlich weiterhin noch arbeiten. Während wir ursprünglich planten nur noch ein paar kleinere Anpassungen zu machen sind wir aktuell dabei einen Großteil des Codes nochmal abzuändern und Teile aus dem Apple Software Development Kit zu nutzen. Da dies keine kleine Änderung ist Bedarf dies auch etwas Zeit, zumal wir nebenher noch viele weitere neue Funktionen integrieren und aktuell ca. alle 1-2 Monate eine neue Firmware mit Erweiterungen und Verbesserungen raus bringen.

Ziel ist natürlich die Zertifizierung in Zukunft abzuschließen, hier muss ich jedoch hinzufügen das außer der Meldung dass das Gerät nicht zertifiziert ist, es keinerlei Einschränkung seitens der Funktionen, der Aufnahme in die iCloud etc. gibt. Also es hat sagen wir mal für den Kunden keinerlei Nachteil, bis eben auf den Hinweis das es die Zertifizierung noch nicht offiziell durchlaufen hat.

Sie schrieben das die Aqara Kameras reibungsloser funktionieren, was genau dürfen wir unter „reibungsloser“ verstehen?

Apple gibt ja in den Enwicklungsdokumenten genau vor wie z.B. die Übertragung stattfindet, wie der Stream aussehen muss etc., sofern man sich bei der Entwicklung an diese Angaben hält, was man an sich muss da es sonst quasi gar nicht funktionieren würde, sollte auch nach einem Update von iOS, iPadOS oder MacOS das ganze weiterhin problemlos funktionieren.

Gerne können wir hier in dieser Unterhaltung weitere Infos posten sofern wir die Codeseitigen Änderungen vorgenommen haben bzw. sofern der Zertifizierungsprozess gestartet bzw. abgeschlossen wird.

1 Like