Videosequenzen auf FTP Server übertragen und speichern

Zeige bitte noch einmal die aktuellen Setings im Alarmmenü → Aktionen.
Und mache mal aus Deinem einen großen Bereich z.B. 3 kleinere nebeneinander
und alle dann auf aktiv und mit max. Empfindlichkeit.


Der Alarmzeitplan 8alles an) ist so geblieben, auch der von der Fotoserie (alles aus).

Du bist auch wirklich vor der Kamera auf dem Boden herumgehüpft und hast nicht einen auf Spiderman an der Wand gemacht? :wink:

Als meine Frau mich gesehen hat, hat sie fast einen Lachanfall bekommen und mich gefragt, was ich denn da für Leibesübungen mache? :sweat_smile:


Hier noch als Ergänzung. Zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr bin ich mehrfach durch den Alarmbereich gelaufen.

Und dann wurde das noch nicht einmal aufgenommen. Entweder war die Diät so erfolgreich, dass kein Trigger ausgelöst wurde oder … da gab es mal einen Film „Der Unsichtbare“. :thinking:
:ghost:

Vielleicht hilft es, den Alarmzeitplan zu leeren, übernehmen, dann evtl. einen Neustart der Kamera durchzuführen und anschliessend in der WebUI den Zeitplan wieder auf „Alles“ einzustellen und zu übernehmen. Evtl. nochmal mit Neustart der Kamera. Vielleicht gibt es einen Schluckauf zwischen tatsächlichem Zeitplan der Kamera und Darstellung in der WebUI.

Hier einmal ein kurzes Update. Nachdem ich nach einer Einstellungsänderung nicht mehr auf die Kamera zugreifen konnte, habe ich mich entschlossen die Kamera wieder abzubauen und per LAN neu zu starten. Um es kurz zu machen. Danach ging alles so wie gewollt. Inzwischen werden Videos auf die NAS geschickt, mit homematic/homeputer wird die Kamera mit Hilfe von Bewegungsmeldern in die entsprechenden Alarmbereiche gebracht. Alles zur besten Zufriedenheit. Danke an euch für die Hinweise und die Zeit.

2 Likes

Und ein Danke für die Rückmeldung. :+1: