Plötzlich kein Zugriff mehr über P2P auf 5905HD und 6012HD

Seit einigen Tagen habe ich auf die genannten Kameras plötzlich keinen Zugriff mehr von extern über P2P (aus Fremd-LAN, mit Mobilfunk gleichermaßen). Eine 6001HD und eine 8001HD bereiten weiterhin keine Probleme und der P2P-Zugriff funktioniert nach wie vor einwandfrei. Im eigenen Netzwerk (alle Cams über WLAN) funktionieren alle 4 Kameras sowohl über DDNS/IP-Adresse als auch mit P2P zuverlässig. Auch die „Test“-Funktion der P2P Verbindungs-Einstellungen in der InstarVision App funktioniert hier, nicht aber von extern.

Endgeräte sind iPhones und ein iPad mit aktuellem iOS und der aktuellen InstarVision App.
Internet kommt über Vodafone-Kabel und einer Fritz!Box 6490 Cable.
Es wurden von mir KEINE Änderungen an irgendeiner Konfiguration vorgenommen. Ich kann aber auch nicht sagen, ob es z.B. mit einem Update der InstarVision App oder dem iOS zusammenhängt. Von einem Tag auf den anderen waren die beiden Cams nicht mehr erreichbar.

Ich habe schon folgendes versucht, mehrmals:

  • Kameras neu gestartet
  • Auf aktuelle Software-Stände kontrolliert
  • Router neu gestartet
  • Kameras in der iPhone InstarVision App gelöscht und neu installiert mit gescanntem P2P QR-Code aus dem Web-Interface der jeweiligen Cam
  • In der InstarVision App Verbindungs-Einstellungen und Benutzerverwaltung kontrolliert und mit den Daten der jeweiligen Web-Interfaces der Cams abgeglichen
  • Username und Passwort der jeweiligen Cam in der InstarVision App neu eingetragen und bewusst neu gesichert
  • In den InstarVision App Einstellungen/Allgemein/Daten&Sync die Kameradaten synchronisiert

Mir fällt jetzt nichts mehr ein, wodurch ich den externen Zugriff mit P2P auf die beiden Cams 5905HD und 6012HD wieder herstellen kann.
Wer hat seit kurzem ein gleichartiges Problem und/oder noch besser, kann mir noch Tipps geben, was ich versuchen kann oder worin das Problem hier liegt?

Danke schon mal!

Hallo MIB,

gib am besten mal dem Instar Support die P2P User ID (UID) durch und frage, ob es damit Probleme auf deren Seite gibt.

Ich bin mir nicht sicher, ob tatsächlich eine P2P-Verbindung über den externen Server von Instar aufgebaut wurde, oder ob nicht doch die interne IP genutzt wurde.
Deshalb würde ich erst einmal die UID checken lassen.

Grüße

Bei Kameras vom Hersteller upcam scheint es bei älteren Kameras auch Probleme mit der Erreichbarkeit über P2P zu geben. Ich weiß leider nicht ob es sich bei Instar ähnlich verhält.

Vielen Dank an estimator für den Tipp! Ich habe den INSTAR-Support kontaktiert und sportliche 2 Stunden später habe ich in deren Antwort die Lösung erhalten!
Und Darkstar lag genau richtig mit seiner Vermutung mit der Vergabe von aktuell(er)en P2P-UID’s!

Meine beiden Kameras nutzten noch alte UIDs der alten INSTAR-Server. INSTAR vergibt daher betroffenen Kameras neue UIDs der neuen Server, womit die Verbindung in der Regel direkt wieder möglich ist. …übrigens kostenlos…
Das war hier eben der Fall. Die neuen P2P-UIDs beginnen mit INSTAR-[Ziffernfolge]-[Buchstabenfolge], die Alten sind durchgehende Ziffern-/Buchstabenfolgen.

Wer vermutlich das gleiche Problem hat, einfach an den INSTAR-Service support@instar.com wenden, dort wird euch geholfen!

Gruß
Jürgen

2 Likes

Ja, da ich für meine 5907 auch mal die UID refreshen musste hatte ich mich daran erinnert. Super dass es nun wieder läuft.
Und das auch noch kostenlos von Instar supported! :+1:

Dieses Thema wurde automatisch 2 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Antworten mehr erlaubt.