MQTT Alarm Zeitplan Änderung funktioniert erst nach manueller Bestätigung in WebUI

Wenn ich mqtt.0.instar.*.alarm.schedule.monday.raw auf z.B. „PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP“ setze, dann wird in der WebUI auch der ganze Tag als aktiv angezeigt. Die Kamera nutzt den neuen Zeitplan aber erst wenn ich in der WebUI nochmal „Übernehmen“ klicke. Wie kann ich ohne manuelles Bestätigen per mqtt die Alarm Zeitpläne steuern?

Model: IN-9008 FullHD
Firmware: 4.1.2.48
WebUI: 3.2(367)

Es gibt da zwei Variablen - einmal das was in der WebUI angezeigt wird und einmal das was die Kamera aktuell benutzt (diese sind in der Regel identisch - es sei denn man hat den Alarm gerade pausiert).

Man kann aber beide auch per MQTT setzen:

2022-04-25_16-41

alarm/schedule/monday
alarm/schedule/monday/webui

Bisher habe ich den Wert von webui nie gesetzt, trotzdem zeigte das UI schon den Wert aus „alarm.schedule.monday.raw“ an.
Wenn ich also ab sofort beide setze, wird der Zeitplan auch direkt übernommen und ist sofort aktiv?

Sollte dann sofort laufen - den Wert für die WebUI ist dann auch nur visuell, damit die Oberfläche auch das anzeigt, was die Kamera verwendet.

Am Anfang war es nicht notwendig - erst als die Pausieren Funktion hinzugefügt wurde kam diese neue Variable hinzu.

Die Firmware wurde erst letzt Woche von mir aktualisiert.
Mit der alten Firmware ohne webUI im mqtt hat es aber auch nie funktioniert bevor man nicht im UI Übernehmen geklickt hat. Ich teste es nun mal mit setzen beider auf zB 48x P für ganztägig scharf.

status.alarm.schedule.*.webui wurde zumindest nach Schreiben von beiden auch direkt aktualisiert.

@m.polinowski
Funktioniert leider weiterhin erst wenn man im WebUI „Übernehmen“ klickt.

Bis zum Klick läuft bei der Kamera weiterhin der alte Zeitplan auch wenn das UI schon den neuen zeigt und auch alle mqtt Werte auf 48x P stehen, also 24/7 komplett scharf.

alarm.schedule.*.raw
alarm.schedule.*.webui.raw
status.alarm.schedule.*
status.alarm.schedule.*.webui

Daher anders gefragt: Wie kann ich den Alarm Zeitplan automatisiert anpassen ohne im UI etwas klicken zu müssen?

Ok, das ist merkwürdig. Eventuell wurde da noch etwas angepasst. Es gibt einige Befehle bei denen der entsprechende Prozess auf der Kamera zuerst einmal neugestartet werden muß, bevor eine Änderung aktiv wird. Beim Alarmzeitplan war das bisher eigentlich nicht der Fall :thinking:

Wie schaut es denn aus wenn man den Alarm kurz pausiert und wieder scharf stellt. Das geht in der WebUI über die „Glocke“ in den Kacheln auf der rechten Seite. Oder per CGI Befehl:

cmd=insu&-arg=70467840
cmd=insu&-arg=70467841

Über mqtt hat das Alarmzeitplan Ändern mit noch keiner Firmware bei der 9008 funktioniert.
Ich habe das Problem nur bisher Jahre ignoriert.
Über CGI Kommandos scheint es aber direkt zu funktionieren ohne Workaround mit Pausieren/Starten des Alarms. CGI ist mir sogar noch lieber, da ich ein Status als Antwort von der Kamera erhalte.

Hier mal die CGI Kommandos:
Alarm Zeitpläne 24/7

http://admin:passw@192.168.1.2/param.cgi?cmd=setscheduleex&-ename=md&-week0=PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP&-week1=PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP&-week2=PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP&-week3=PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP&-week4=PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP&-week5=PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP&-week6=PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP
http://admin:passw@192.168.1.2/param.cgi?cmd=setbackupschedule&-ename=md&-week0=PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP&-week1=PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP&-week2=PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP&-week3=PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP&-week4=PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP&-week5=PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP&-week6=PPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPPP

Alarm Zeitpläne normal

http://admin:passw@192.168.1.2/param.cgi?cmd=setscheduleex&-ename=md&-week0=PPPPPPPPPPPPPPNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNPPPPPPP&-week1=PPPPPPPPPPPPPPNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNPPPPPPP&-week2=PPPPPPPPPPPPPPNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNPPPPPPP&-week3=PPPPPPPPPPPPPPNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNPPPPPPP&-week4=PPPPPPPPPPPPPPNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNPPPPPPP&-week5=PPPPPPPPPPPPPPNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNPPPP&-week6=PPPPPPPPPPPPPPNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNPPPP
http://admin:passw@192.168.1.2/param.cgi?cmd=setbackupschedule&-ename=md&-week0=PPPPPPPPPPPPPPNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNPPPPPPP&-week1=PPPPPPPPPPPPPPNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNPPPPPPP&-week2=PPPPPPPPPPPPPPNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNPPPPPPP&-week3=PPPPPPPPPPPPPPNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNPPPPPPP&-week4=PPPPPPPPPPPPPPNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNPPPPPPP&-week5=PPPPPPPPPPPPPPNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNPPPP&-week6=PPPPPPPPPPPPPPNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNPPPP

Die mqtt Werte unter status.alarm.schedule.* und status.alarm.schedule.*.webui werden nach dem CGI Kommando ebenfalls korrekt gesetzt.
Das eigentliche Problem, dass man es per mqtt nicht steuern kann, bleibt. Aber das ist mir nun egal, da ich eine Lösung habe.

Danke für den Hinweis zu den CGI Kommandos. Wusste bisher nicht, dass man auch damit den Zeitplan steuern kann.