Keine Verbindung mehr nach Umstellung auf Deutsche Glasfaser

Hallo,
ich betreibe fünf Instar Kameras und bisher lief alles ziemlich reibungslos. Vor wenigen Tagen bin ich auf Deutsche Glasfaser umgestiegen. Die Einrichtung in meiner Fritzbos 7490 war anfänglich etwas hakelig, aber am Ende gings. Während der Einrichtung wurde die IP meiner Fritzbox geändert. Das fand ich nich so gut und sorgte dafür, dass alle meine Geräte die Fritzbox nicht mehr gefunden haben. Also habe ich die interne IP der FB wieder auf die ursprüngliche zurückgestellt und seitdem laufen alle Geräte wieder reibungslos.

Bis auf die Kameras. Innerhalb des Netzwerkes sind sie problemlos erreichbar, aber von außerhalb, über DDNS erreiche ich sie nicht mehr. Habe alle Freigaben in der Fritzbox überprüft und neu eingerichtet, habe auch testweise eine Kamera resettet und nochmal vollständig neu eingerichtet… es bleibt dabei. Im Netzwerk alles gut, von außerhalb funktioniert weder DDNS noch P2P (und P2P möchte ich auch eigentlich nicht nutzen)

Hat jemand ein ähnliches Problem nach der Umstellung auf Glasfaser? Was kann ich tun?

Vielen Dank!

Niemand?

Nach weiteren Recherchen im Internet habe ich die Vermutung, dass es was mit IPv4 und IPv6 zu tun hat. Grob gesagt nutzt Glasfaser IPv6, die Kameras werden aber nur über IPv4 angesprochen. Als Laie verstehe ich aber nur wenig von dem was ich da lese.

Gibt es denn dafür Lösungen? Ich bin doch bestimmt nicht der einzige der auf Glasfaser umgestiegen ist und Instar Kameras nutzt. Funktioniert das bei euch? Und IPv6 ist ja auch nicht neu, bietet Instar da Möglichkeiten an? Ich verstehe aber auch zu wenig davon, wie anders IPv6 im Vergleich zu IPv4 vom Router oder den Kameras gehandhabt wird…

Vielleicht findet sich noch jemand, der helfen kann.

FAQs - IP Protocol IPv4 or IPv6 | INSTAR Wiki 2.5 | INSTAR Deutschland GmbH

2 Likes

Okay… das war ja einfach.

Mit dem Hinweis von Darkstar habe ich nochmal bei allen Kameras P2P aktiviert und diese in der App neu eingerichtet… und jetzt klappt’s. Das hatte ich alles kurz nach der Umstellung schon gemacht, aber da hat P2P nicht funktioniert. Jetzt geht’s, also danke für den Tipp.

Ich hatte Deutsche Glasfaser noch angeschrieben ob die mir eine IPv4 Adresse zur Verfügung stellen würden, der Vollständigkeithalber falls jemand ähnliche Probleme hat wie ich, hier ihre Antwort:

Ihrer Bitte, Ihren Anschluss auf einen öffentliche IPv4 Adresse um zu stellen, können wir leider nicht nachkommen.

Die Problematik der sehr knapp gewordenen öffentlichen IPv4-Adressen dürfte Ihnen bekannt sein.

Öffentliche IPv4-Adressen werden bei Deutsche Glasfaser ausschließlich Geschäftskunden mit entsprechenden Geschäftsprodukten zur Verfügung gestellt.

Bei Interesse […]

In anderen Fällen gibt es Möglichkeiten, über Anbieter von sogenannten Tunneling-Lösungen
eine Verbindung herzustellen, die den Zugriff auch auf das Heimnetz zulässt.

2 Likes

Danke für deine Rückmeldung. Sollte öfters hier stattfinden. Viele Themen verlaufen einfach so im Sand. :+1: