Jeden Morgen Fokus verstellt - erweitert

Hallo,
seid einigen Tagen ist morgens mein Kamerafokus stark verstellt, warum kann ich nicht einordnen.
Ich habe an der Konfiguration schon länger nichts mehr geändert, umso mehr wundert es mich das es neuerdings auftaucht.
Wo sollte ich suchen um dem auf die Spur zu kommen, hat da jemand einen Tipp?

Erweitert: ich muss den Fokus nur rausnehmen, dann wird das Bild scharf aber der Ausschnitt ist dann ein ganz kleiner. Fahre ich die Position 1 an ist alles wieder normal.

Gruß
Ralf

hat keiner einen Tipp, ich habe vieles probiert aber jeden morgen das gleiche Problem. So nutzt mir die Kamera leider nichts.

Hallo,
hast Du mindestens eine Position gespeichert und eine Startposition aktiviert?
Grüße

ja habe ich, alle Positionen gespeichert und die 1 als Startposition festgelegt.
Komisch das es immer funktioniert nur in letzter Zeit plötzlich nicht mehr.

Fährt die Kamera automatisiert Positionen durch? Hast Du die Startposition auf ein anderes Objekt ausgerichtet (z.B. nackte Hauswand ohne große Kontraständerungen)?
Hast Du zufällig in letzter Zeit die Kamera in eine Hausautomation eingebunden, oder nutzt Du neuerdings eine App? Vielleicht bekommt die Kamera von irgendwoher aus Deinem Netz ein entsprechendes Kommando.
Die Position 1 am besten auch nochmal überprüfen, d.h. die Kamera zuerst auf ein Objekt in anderer Entfernung ausrichten, dann auf Position 1 zurückfahren lassen. Wenn der Fokus dann stimmt, sollte auch die Position korrekt gespeichert sein.

  • als Startposition habe ich die 1 gewählt, von Anfang an und nie verändert. Das ist die Position die auch morgens verschwommen ist.
  • Hausautomation habe ich aber nur Abfrage und Anzeige eines Bildes im 5 Sekundentakt
  • anderes habe ich im Netz nicht was darauf zugreifen kann, nach extern war unterbunden um dies zu prüfen
  • egal welche gespeicherten Positionen ich anfahre, wenn ich dann die 1 wieder nehme ist das Bild immer gestochen scharf. Nur halt morgens nicht.

Ich habe jetzt mal alle Werte verstellt und wieder zurückgestellt in dem entsprechenden Dialog mit der Startposition. Heute morgen war das Bild nicht unscharf, mal sehen was morgen ist.

Merkwürdig nur das alles lief ohne das irgendwo etwas eingestellt / installiert wurde, weder auf der Kamera noch im Netz und dann plötzlich dieses „Problem“

nach dem Neusetzen der Werte läuft es jetzt seit 2 Tagen ohne Probleme… merkwürdig

seit gestern wieder das gleiche Problem, hat denn wirklich keiner eine Idee wo ich noch schauen könnte?
Ich habe jetzt das Menü mit der auto, Parkposition ausgeschaltet um zu sehen was passiert.
Nach ein ausstellen der Parameter läuft es eine paar Tagen dann immer das gleiche Bild.
Auch die Aufzeichnungen werden oft nach ein paar Tagen nicht mehr durchgeführt. Immer erst nach einem Neustart läuft es dann mehrere Tage durch…

Wenn die Kamera sich scharfstellt und dann von dem Tag in den Nachtmodus schaltet oder umgekehrt, kann es sein, dass das Bild leicht unscharf wirkt bis der Autofokus dann nochmal anspringt.

Aber dann sollte es reichen bei der Kamera kurz den Zoom zu verwenden und damit den Autofokus manuell auszulösen.

Das das Bild vollständig unscharf wird habe ich allerdings noch nicht gesehen. Kann es sein, daß die Kamera in der Nacht recht wenig „sieht“? Also das der Autofokus versucht sich scharfzustellen und irgendwann - völlig verstellt - aufgibt?

in der Nacht sieht die Kamera sehr viel, ist ein gutes Bild. Ich kann auch nicht genau sagen ab welche Uhrzeit das auftritt. Leider, denn so kann auch keine Aufnahme getätigt werden in der Zeit.
Den Zoom jeden Morgen mal eben anstoßen ist auch keine Lösung, aktuell gehe ich bei und wähle eine andere Position und wieder die erste. Danach ist es wieder okay. Wie gesagt aber keine Dauerlösung.

Wenn das verstellen z.B. jeden morgen beim Umschalten auf den Tagbetrieb aufritt und das Problem durch Anfahren einer Position (dadurch wird der Autofokus aktiv) behoben wird, dann kann man z.B. eine PTZ Fahrt aktivieren mit 24h Wartezeit zwischen den Fahrten. Dadurch würde dann automatisch jeden morgen einmal kurz die Position geändert und die Kamera stellt den Fokus noch einmal neu ein.

das wäre eine Alternative, danke. wenn es beim umschalten ist.
Ist halt nur merkwürdig das es die ganze Zeit läuft und dann wieder nicht. Nach jedem reboot läuft es wieder ein paar Tage.
ich werde mal schauen, vielleicht auch den Tagmodus manuell setzen. Denn meine anderen Kameras sind lange im Tagmodus bevor diese umschalten (ca.40 Minuten) und weder am Platz noch Konfiguration hatte sich was geändert.
ich berichte und nochmals danke für die Tipps

1 Like

ich war blind, habe es gefunden :slight_smile:
wie stelle ich am besten die PTZ Tour ein das diese alle 24h ausgeführt wird?
Ich finde im Menü nur den Punkt wo ich einstellen kann welche Positionen er anfährt. Dort sind allerdings 8 drin, zwei würden ja reichen.

Da ist die WebUI was limitierend. Ich meine das sich da auf der Firmware-Seite nichts geändert hat. Man kann es also noch per CGI setzen:

/param.cgi?cmd=setptztour&-tour_index=0;1;0;1;0;1;0;1&-tour_interval=86400;86400;86400;86400;86400;86400;86400;86400

Der Befehl würde die Kamera dann immer zwischen Position 1 und 2 schwenken lassen mit einer Wartezeit von 86400s.

/param.cgi?cmd=getptztour

var tour_enable="1" var tour_index="0;1;0;1;0;1;0;1"; var tour_interval="86400;86400;86400;86400;86400;86400;86400;86400";

danke, das werde ich mal ausprobieren.
Mir ist vor ein paar Tagen aufgefallen das die Weboberfläche und Anzeige des JPG das man abfragen kann immer langsamer wurde. Dann ist auch das oben genannte Problem aufgetreten. Nach einem Restart läuft alles wieder bestens. schon merkwürdig